Impressum

Pflichtangaben nach § 5 Telemediengesetz, § 2 Abs.1 DL-InfoV

Anbieter

psw GmbH
Steuerberatungsgesellschaft
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Pappenheimstr. 3
80335 München

Vertretungsberechtigt

Dipl. Kfm. Karl Schnitzler - Wirtschaftsprüfer, Steuerberater*
Dipl. Betriebswirt (FH) Wolfgang Stoffels - Steuerberater*

*gesetzliche Berufsbezeichnung verliehen in der Bundesrepublik Deutschland

Berufsspezifische Angaben

Die psw GmbH ist eingetragen bei:

Steuerberaterkammer München
Nederlinger Straße 9
80638 München

Wirtschaftsprüferkammer KöR
Rauchstraße 26
10787 Berlin

Registergericht München (Sitz der Gesellschaft)
HRB 13200
USt-IdNr.: DE 212305888

Unsere nach § 54 WPO vorgeschriebene Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung ist abgeschlossen bei:

HDI-Gerling Firmen und Privat Versicherung AG
Postfach 25 03 09
90128 Nürnberg

Hinweis auf außergerichtliche Streitbeilegung nach Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)

Die psw GmbH ist nicht bereit, an Streitbeilegungsverfahren von einer Verbraucherschlichtungsstelle im Sinne des § 2 VSBG (Verbraucherstreitbeilegungsgesetz) teilzunehmen.

Räumlicher Geltungsbereich für die Tätigkeit als Steuerberater
(AVB WSR 558)

1. Deutschland
2. Europäisches Ausland, Türkei und die Staaten auf dem Gebiet der ehemaligen Sowjetunion einschließlich Litauen, Lettland und Estland.

Versichert sind Haftpflichtansprüche,
1. die vor Gerichten dieser Länder geltend gemacht werden sowie
2. aus der Verletzung oder Nichtbeachtung des Rechts dieser Länder.
3. Weltweit in Höhe der gesetzlich vorgeschriebenen Mindestversicherungssumme für Haftpflichtansprüche aus der Verletzung oder Nichtbeachtung ausländischen Rechts, soweit sie bei der das Abgabenrecht dieser Staaten betreffenden geschäftsmäßigen Hilfeleistung in Steuersachen entstanden sind und dem Auftrag deutsches Recht zugrunde liegt.
4. Der Versicherungsschutz bezieht sich nicht auf Haftpflichtansprüche, welche aus Tätigkeiten geltend gemacht werden, die über Niederlassungen, Zweigniederlassungen oder weitere Beratungsstellen im Ausland ausgeübt werden.

Räumlicher Geltungsbereich für die Tätigkeit als Wirtschaftsprüfer
(AVB WSR 558)

1. Deutschland
2. Europäisches Ausland, Türkei und die Staaten auf dem Gebiet der ehemaligen Sowjetunion einschließlich Litauen, Lettland und Estland.

Versichert sind Haftpflichtansprüche,
(1) die vor Gerichten dieser Länder geltend gemacht werden sowie
(2) aus der Verletzung oder Nichtbeachtung des Rechts dieser Länder.

3. Für die zuvor nicht genannten Länder
(1) aus betriebswirtschaftlicher Prüfungstätigkeit, wenn dem Auftrag nur deutsches Recht zugrunde liegt,
(2) aus der geschäftsmäßigen Hilfe in Steuersachen, die das Abgabenrecht von Staaten betrifft, die zuvor nicht genannt sind, wenn dem Auftrag nur deutsches Recht zugrunde liegt.
In beiden Fällen beschränkt sich die Versicherungsleistung auf die gesetzlich vorgeschriebene Mindestversicherungssumme.

4. Weltweit für Haftpflichtansprüche aus Tätigkeiten, die über Niederlassungen, Zweigniederlassungen oder weitere Beratungsstellen im Ausland ausgeübt werden und zwar maximal in Höhe der gesetzlich vorgeschriebenen Mindestversicherungssumme.

Des Weiteren unterliegen Steuerberater folgenden berufsrechtlichen Regelungen:

- Durchführungsverordnung zum Steuerberatungsgesetz (DVStB)
- Berufsordnung (BOStB)
- Steuerberatergebührenverordnung (StBGebV)
- Berufsrechtliches Handbuch
- Fachberaterordnung

Diese Regelungen können Sie unter http://www.bstbk.de/ in der Rubrik "Ihr Steuerberater/Berufsrecht" einsehen.
Regelungen für Wirtschaftsprüfer finden Sie unter: http://www.wpk.de/rechtsvorschriften/rechtsvorschriften.asp
Unseren Aufträgen liegen die Allgemeinen Auftragsbedingungen für Wirtschaftsprüfer und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften in der Fassung vom 1. Januar 2002 zugrunde. 

Verantwortlich im Sinne von § 10 Abs. 3 des Mediendienstestaatsvertrages (MDStV) für den gesamten Inhalt sind
Karl Schnitzler und Wolfgang Stoffels (Anschrift wie oben).

Copyright 2013 psw GmbH. All Rights Reserved. | Impressum